Psychosomatische Klinik Kloster Diessen

Genesung von Körper und Geist in einer Akutklinik für Psychosomatik am Ammersee

Jeder Mensch findet sich im Laufe seines Lebens in Krisensituationen wieder, in denen er Unterstützung benötigt – sei es durch Freunde, Familienmitglieder oder auch Ärzte und Therapeuten. Wichtig ist dabei vor allem eines: Vertrauen. An diesem Punkt setzt die Psychosomatische Klinik Kloster Dießen an. In dem besonderen Setting eines ehemaligen Klosters am Ammersee unweit der Landeshauptstadt München hat in Dießen ein erfahrenes klinisches Team unter Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Bert te Wildt eine Klinik für Psychosomatik etabliert, die an sich den Anspruch stellt, für ihre Patienten mehr zu sein als „nur“ Krankenhaus: nämlich ein einladender, freundlicher Ort, der Körper und Geist positiv zu verbinden vermag, wenn sie sich im Zuge psychosomatischer Erkrankungen voneinander entfremdet haben.

Wir behandeln in unserer Akutklinik erwachsene Patienten aus dem gesamten Fachgebiet der Psychosomatik. Im Vordergrund stehen vor allem Störungen wie Depression und Burnout, Verhaltenssüchte wie Internetabhängigkeit und Binge-Eating, Posttraumatische Belastungsstörungen sowie somatoforme und Persönlichkeitsstörungen. Dabei verbinden wir als eine von wenigen Kliniken in unserer therapeutischen Arbeit verhaltenstherapeutische und tiefenpsychologische Ansätze. Wir arbeiten mit einem interdisziplinären Expertenteam aus Ärzten, Psychologen, Co-Therapeuten sowie Bewegungs-, Kunst- und Musiktherapeuten. Jeder Patient erhält nach einer ausführlichen Diagnostik ein speziell auf ihn zugeschnittenes individuelles Therapieprogramm aus modernsten psychotherapeutischen Verfahren inklusive Bewegungs-, Kunst-, medien- oder tiergestützter Therapie. Eine zentraler Baustein des Konzepts ist die Besonderheit des Ortes, in dem es stattfindet: Im geschichtsträchtigen ehemaligen Kloster St. Vinzenz mit Blick auf den Ammersee und umgeben von wunderschöner Natur sowie einem großen kulturellen Angebot ist die Psychosomatische Klinik Kloster Dießen heute ein modernes Haus auf höchstem wissenschaftlichem Niveau, das gleichsam für Vertrauen und Menschlichkeit steht.

Die ausführliche Exploration und Einordnung psychischer Beschwerden sowie die Ableitung von angemessenen und zielführenden Behandlungsempfehlungen sind zeitaufwendig und können im ärztlichen und psychotherapeutischen Praxisalltag besondere Herausforderungen mit sich bringen. Daher möchten wir über unsere stationären Behandlungsmöglichkeiten hinaus unsere Expertise im Rahmen einer diagnostischen Sprechstunde einbringen. Unser erfahrenes Team bietet im Rahmen dieser Sprechstunde eine genaue diagnostische Einschätzung des Krankheitsbildes sowie detaillierte Behandlungsempfehlungen an. Auch unabhängig davon, ob eines der stationären Behandlungsangebote unserer Psychosomatischen Klinik Kloster Dießen sinnvoll ist, beraten und vermitteln wir Patienten im Rahmen unserer wissenschaftlichen Expertise und klinischen Netzwerke.

Gerne stehen wir für weitere Informationen persönlich, telefonisch oder im Rahmen einer Online-Sprechstunde - bereit. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung!

Aktuelles

Kein Netz - digital detox

Bericht von Christoph Koch im Magazin brand eins 08/2020

Digital Detox, also die Pause vom Netz, war das Heilfasten der 2010er-Jahre. Die Corona-Pandemie hat die Abhängigkeit von digitaler Kommunikation verstärkt – und die Dankbarkeit dafür. Prof. Dr. med. te Wildt, Chefarzt der Psychosomatischen Klinik Kloster Dießen über mögliche Auswirkungen der Corona-Krise und über Sinn und Zukunft von digital detox.

zum vollständigen Bericht

 

Corona-Krise: So leiden Körper und Seele

Bericht vom 16.11.2020 im Münchner Merkur und in der TZ

Die Pandemie gefährdet unsere Gesundheit und auch unsere Lebensfreude. Sie hat vielfältige Auswirkungen auf unsere Psyche. Viele Menschen machen sich Sorgen um Gesundheit, Kinder, Gesellschaft, Zukunft und die Existenz. Auch das social distancing und die damit häufig verbunde erhöhte Medien- und Bildschirmzeit können für unsere Seele belastend sein. Wie wichtig dabei ein guter Schlaf ist und was man dafür tun kann, erläutert Prof. Dr. med. Bert te wildt, Chefarzt der Psychosomatischen Klinik Kloster Dießen.

Zum vollständigen Beitrag

 

Kloster Dießen: So gelang der innenarchitektonische Umbau in eine Klinik mit Hotelcharakter

Bericht in der Architektur-Zeitschrift AUTOCAD & Inventor Magazin vom November 2020

Die Psychosomatische Klinik Kloster Dießen ist in einem ehemaligen Klostergebäude untergebracht, aufwändig saniert und (innen-)architektonisch umgestaltet wurde.

Zum vollständigen Bericht

 

Aus der Artemed Stiftung

Veranstaltungen

Live Music Now November-Konzert

Konzertreihe in Zusammenarbeit mit der YEHUDI MENUHIN Stiftung "Live Music Now"

BEGINN: 17:15 Uhr

ORT: Bibliothek der Klinik

Internes Angebot ausschließlich für Patienten und Mitarbeiter.

Erschöpfung in unserer Zeit

Öffentliche Veranstaltung im Rahmen der Dießener Gesundheitsgespräche

DER VORTRAG IST VERSCHOBEN AUF 2021. EIN GENAUER TERMIN WIRD NOCH BEKANNT GEGEBEN.

REFERENTIN: Celia Pirker, stv. Leitende Psychologin der Psychosomatischen Klinik Kloster Dießen

BEGINN: 18:00 Uhr

ORT: Psychosomatische Klinik Kloster Dießen, Klosterhof 20, 86911 Dießen

Sie sind herzlich eingeladen!

Die Veranstaltung ist kostenfrei. 

Live Music Now Dezember-Konzert

Konzertreihe in Zusammenarbeit mit der YEHUDI MENUHIN Stiftung "Live Music Now"

BEGINN: 17:15 Uhr

ORT: Bibliothek der Klinik

Internes Angebot ausschließlich für Patienten und Mitarbeiter.