Psychosomatische Klinik Kloster Dießen GmbH & Co. KG
Klosterhof 20
86911 Dießen

T 08807 2251-0
F 0821 78980-1016

info-diessen@artemed.de

Hier finden Sie wichtige Informationen im Hinblick auf die aktuelle Pandemie-Situation

Informationen für Besucher

Bis auf weiteres gilt ein generelles Besuchsverbot in der Psychosomatischen Klinik Kloster Dießen. Dieses dient dem Schutz unserer Patient*innen und Mitarbeiter*innen.

Haben Sie vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Informationen für Patienten

Wir sind uns der Tatsache, dass ein stationärer Aufenthalt immer mit Verunsicherung verknüpft ist, absolut bewusst. Vor dem Hintergrund des neuartigen Coronavirus gilt dies sicherlich einmal mehr. Dafür haben wir natürlich Verständnis, jedoch dürfen wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, damit ein Aufenthalt in unserem Hause mit keinerlei zusätzlichem Infektionsrisiko verbunden ist.

Für den Aufnahme- und Behandlungsprozess gelten strenge Sicherheitsrichtlinien, die wir in der Psychosomatischen Klinik wie folgt umsetzen:

  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind geimpft oder genesen
  • Vorlage eines negativen PCR-Testes (Covid-19) für allen Patient*innen vor bzw. bei der Aufnahme; für Rückfragen steht unser Patientenmanagement zur Verfügung
  • Einhaltung eines umfassenden Hygienekonzepts
  • Abstandsregelungen für alle Patient*innen und Mitarbeiter*innen

Erhöhte Aufmerksamkeit und hygienische Maßnahmen

Grundsätzlich gilt: Unser Haus richtet sich selbstverständlich nach den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts für vorbeugende Maßnahmen, um eine Ausbreitung des Coronavirus zu vermeiden. Unsere Mitarbeiter aller Bereiche sind entsprechend instruiert und aufmerksam. Hygienische Vorkehrungen wie das Aufstellen von Desinfektionsmittelspendern haben wir im gesamten Haus weiter aufgestockt. Ebenfalls haben wir uns entschieden, aufs Händeschütteln zu verzichten - wir schenken Ihnen stattdessen gerne ein Lächeln.

Bis auf weiteres gilt ein generelles Besuchsverbot in der Psychosomatischen Klinik Kloster Dießen. Wir bitten Sie zu bedenken, dass Patient*innen, die an Corona erkranken oder Kontakt zu einer infizierten Person hatten, die Klinik für die Zeit der Quarantäne verlassen müssen.

Um die Kontinuität der Behandlung für Sie, aber auch für Ihre Mitpatienten zu gewährleisten und den Betrieb nicht zu gefährden, bitten wir Sie daher, auf Kontakte weitestgehend zu verzichten oder diese, wenn es sich nicht vermeiden lässt, auf den Außenbereich zu beschränken (keine Restaurantbesuche etc.).

Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die korrekte Darstellung der Webseite ist nicht garantiert und die Bedienung ist eingeschränkt bis hin zu nicht bedienbar.