Raus aus der Internetsucht - Mit Ompris zurück ins Leben

Psychosomatische Klinik Kloster Diessen, 31.07.2020

Schnelle, unkomplizierte Hilfe: Für Menschen mit problematischem Internetgebrauch gibt es nun ein neues digitales Hilfsangebot. Als "Studienzentrum Süd" wirkt die Psychosomatische Klinik Kloster Dießen gemeinsam mit der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Klinikum rechts der Isar der TU München an der Betreuung und Erforschung des bundesweiten Beratungsprogramms mit. Die Entwicklung und Evaluation des Hilfsangebots erfolgt innerhalb des wissenschaftlichen Forschungsprojekts OMPRIS („Onlinebasiertes Motivationsprogramm zur Reduktion des problematischen Medienkonsums und Förderung der Behandlungsmotivation bei Menschen mit Computerspielabhängigkeit und Internetsucht“).

Raus aus der Internetsucht – Mit OMPRIS zurück ins Leben

Therapie-Start per Webcam: Wo computerspiel- und internetsüchtige Menschen digital, real und an jedem Ort in Deutschland Hilfe finden

Genauso leicht, wie Menschen sich im Internet verlieren können, weil Computerspiele oder Streamingdienste für sie jederzeit und schnell verfügbar sind, genauso unkompliziert können Menschen mit problematischem Internetgebrauch ab dem 1. August 2020 einen Weg aus ihrer Sucht finden. Direkt am Rechner, mit Hilfe von OMPRIS, dem onlinebasierten Motivationsprogramm zur Reduktion von problematischen Medienkonsum.

Ein Forschungsprojekt unter Leitung der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des LWL-Universitätsklinikums Bochum im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) macht´s möglich: OMPRIS ist für Betroffene niederschwellig, leicht zugänglich und kostenlos. „Sicherlich klingt es zunächst paradox, internetsüchtige Menschen mit Hilfe des Internets zu behandeln“, so Dr. med. Jan Dieris-Hirche, Oberarzt und Leiter der Medienambulanz der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des LWL-Universitätsklinikums Bochum. „Doch wir holen die Betroffenen direkt dort ab, wo sie sich am meisten aufhalten – im Internet.“

WEITERLESEN

Psychosomatische Klinik Kloster Dießen GmbH & Co. KG
Klosterhof 20
86911 Dießen

T 08807 2251-0
F 0821 78980-1016

info-diessen@artemed.de

Patientenaufnahme

Klosterhof 20
86911 Dießen

T 08807 2251-411

aufnahme-diessen@artemed.de

Alexandra Dürrmann-Hörmann
Klosterhof 20
86911 Dießen

bewerbung-diessen@artemed.de

Psychosomatische Klinik Kloster Dießen GmbH & Co. KG
Klosterhof 20
86911 Dießen

T 08807 2251-0
F 0821 78980-1016

info-diessen@artemed.de

Psychosomatische Klinik Kloster Dießen GmbH & Co. KG
Chefarztsekretariat

Klosterhof 20
86911 Dießen

T 08807 2251-425

sekretariat-diessen@artemed.de

Psychosomatische Klinik Kloster Dießen GmbH & Co. KG
Klosterhof 20
86911 Dießen

T 08807 2251-0
F 0821 78980-1016

info-diessen@artemed.de